News

19.09.2017 > News
UBS Center Forum: Jetzt anmelden!

Am diesjährigen Forum diskutieren Experten über die Vor- und Nachteile der Globalisierung und evaluieren Strategien für den Umgang mit einem potenziellen Globalisierungsrückschlag. Mit Leszek Balcerowicz und Dani Rodrik als Hauptreferenten.

18.09.2017 > News
Die Herausforderung der Automatisierung

David Autor (MIT) lieferte 2016 die Zurich Lecture of Economics in Society auf dem letztjährigen Forum. "Der technologische Wandel stellt für jede Generation neue Herausforderungen dar, aber mit der richtigen Politik können wir sie kontrollieren und lösen", sagte Autor.

13.09.2017 > News
«US-Forscher kommen lieber nach Zürich»

Die Uni Zürich ist die forschungsstärkste VWL-Hochschule im deutschsprachigen Raum und peilt nun die Weltspitze an. Direktor Rainer Winkelmann im Interview mit der Handelszeitung über die Zukunft und die Probleme der Zunft.

11.09.2017 > News
Uni Zürich holt sich Platz 1 im Handelsblatt-Ranking zurück

Die neue Rangliste der VWL-Fakultäten im Handelsblatt-Ranking zeigt: Nirgends gibt es so forschungsstarke Volkswirte wie an der Universität Zürich. Neben dem Verhaltens- und Neuroökonomen Ernst Fehr lehren und arbeiten dort inzwischen so viele Koryphäen, dass die Uni im neuen Handelsblatt-Ranking der forschungsstärksten VWL-Fakultäten im deutschsprachigen Raum den ersten Platz einnimmt – mit großem Abstand.

11.09.2017 > News
Silicon Valley stellt sich hinter die Dreamers

Florian Scheuer liefert Analyse zu den Gründen, wieso sich das Silicon Valley von Trump's Dekret DACA zu beenden distanziert und die betroffene Arbeiterschaft rechtlich und moralisch unterstützt.

11.09.2017 > News
Super-Firmen greifen an

«Es gibt keinen Zweifel daran, dass die wachsende Marktmacht von Unternehmen mit einer sinkenden Lohnquote einhergeht», erläutert David Dorn die Ergebnisse seiner empirischen Studie in einem Artikel des Bundes.

07.09.2017 > News
Oskar-Morgenstern Medaille für Ernst Fehr

Ernst Fehr wird für seine herausragenden Forschungsleistungen in der Verhaltens- und Neuroökonomie von der Universität Wien mit der Oskar-Morgenstern-Medaille ausgezeichnet. Zudem belegt er erneut den Spitzenplatz im NZZ-«Ökonomen-Einfluss-Ranking».

07.09.2017 > News
ERC Starting Grants für Dina Pomeranz und Florian Scheuer

Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat die Vergabe von so genannten Starting Grants an 406 Nachwuchswissenschaftler in Europa angekündigt. Drei der renommierten Grants gehen an Forschende der Universität Zürich, wovon zwei Forschende eine Professur gestiftet vom UBS Center innehaben. Dina Pomeranz untersucht in ihrem Projekt verschiedene Strategien der Steuerhinterziehung und -vermeidung am Beispiel von Chile und Ecuador. Die Fördersumme beläuft sich auf über 1.2 Mio. EUR. Florian Scheuer erhält einen Förderbeitrag von 1.5 Mio. Euro, der ihn in seiner Forschung über die wirtschaftlichen und politischen Konsequenzen von Ungleichheit unterstützt.

04.09.2017 > News
Ökonomen-Einfluss-Ranking: Der Aufstieg von David Dorn

Gerade im Nachzug der Wahl von Donald Trump hat Dorns Forschung an Relevanz gewonnen. In der Folge ist es ihm offenbar gelungen, sich sowohl in den Medien als auch bei den Politikern mehr Gehör zu verschaffen.